Euer Bedarf zählt!

Liebe Eltern,

der Stadtelternausschuss Ludwigshafen bittet Euch um Eure Hilfe und die Teilnahme an folgender Umfrage.


Am 01. Juli tritt ein neues Kitagesetz in Kraft. Zuvor haben das Jugendamt und die Träger der Kitas in Ludwigshafen die zukünftigen Betreuungsbedarfe und auch neue Betreuungszeiten in den Kitas ab 1.7.2021 festgelegt. Leider erfolgte diese Bedarfsermittlung in LU bisher einseitig ohne Elternbeteiligung!

Um uns für Euch in den oben genannten städtischen Gremien stark machen zu können und einen aktuellen Überblick über die realen Betreuungsbedarfe zu bekommen, benötigen wir Euer Feedback!

Dabei geht es uns nicht nur um die Bedarfe von Eltern mit Kita-Platz, sondern auch um Bedarfe von Eltern, die aufgrund des großen Mangels an Kita-Plätzen in der Stadt derzeit noch keinen Kita-Platz haben. Wir freuen uns, mit Ihnen/Euch auf diesem Wege zu wichtigen Kita Themen in Ludwigshafen in Kontakt zu bleiben.

Die Teilnahme an der Umfrage zu aktuellen und zukünftigen Betreuungsbedarfen ist bis zum 30.4.2021 ganz einfach über diesen Link: https://www.surveymonkey.de/r/WZTZ5HM anonym möglich und dauert nur 3 min. 😊. Bitte den Link auch mit anderen Eltern in LU teilen! Dafür könnt Ihr das Schreiben inklusive QR-Code zur Umfrage hier herunter laden.

Bei Fragen zur Umfrage oder anderen Kita-Themen, sind wir erreichbar unter: info@stea-lu.de

Vielen Dank für Eure Teilnahme! 

Euer Stadtelternausschuss Ludwigshafen

Wahl des Elternausschusses unter Corona-Bedingungen

Elternmitwirkung ist unabdingbar für eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Eltern, Träger, Leitung und Fachkräften im Interesse der Kinder. Deshalb ist es wichtig, die Wahl der Elternvertretung auch in diesem Jahr sicherzustellen. Empfehlungen, wie diese Wahl auch unter Corona-Bedingungen vonstatten gehen kann, findet Ihr in folgendem Dokument:

Stellungnahme zur Veranstaltung “KiTa-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz”am 17.01.2019 in Ludwigshafen

Am 17.01.2019 hat die Stadtratsfraktion der SPD zur Diskussionsrunde über das neue KiTa-Gesetz eingeladen. Staatssekretär Hans Beckmann sowie Ministerialreferentin Xenia Roth standen Rede und Antwort zum derzeitigen Entwurf, der sich gerade in der Überarbeitung befindet. Wir vom Stadtelternausschuss waren natürlich auch vor Ort und haben eine hitzige Diskussion miterlebt, bei der an manchen Stellen pauschale Aussagen über Elten getroffen wurden, die wir so nicht stehen lassen können. Wir haben eine Stellungnahme verfasst, die Ihr hier lesen könnt.

Elternmitwirkung in KiTas

Ihr habt Euch schon immer gefragt, welche Aufgaben Euer Elternausschuss eigentlich hat? Ihr wollt wissen, wie Ihr mitbestimmen könnt und was Eure Rechte und auch Pflichten sind? Ihr habt Fragen oder Probleme in Eurer Einrichtung, bei denen Ihr nicht weiter kommt?

Dann kommt zu unserer kostenfreien Info-Veranstaltung! Jede(r) Interessierte ist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Dich!

Kein KiTa-Platz?

Achtung! Der Veranstaltungsort hat sich geändert! Die Infoveranstaltung findet im Gemeindesaal der Prot. Comeniuskirche, Comeniusstr. 10, 67071 Ludwigshafen-Oggersheim statt! 

Komm zu unserer Informationsveranstaltung! Dort erfährst Du, was Du tun kannst, wenn Du keinen KiTa-Platz bekommen hast. Außerdem gibt es so Einiges, was wir gemeinsam als Eltern bewegen können, auch dazu wird es Informationen geben. Und natürlich kannst Du auch einfach Deine persönlichen Fragen oder Dinge, die Dich bewegen, mitbringen.

Referentin ist Veronika Snider-Wenz, Schulungsbeauftragte des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz (LEA RLP).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und jeder kann kommen! Wir freuen uns auf Dich!

KiTa-Portal geht online!

Eltern, die ihre Kinder für eine Ludwigshafener Kita anmelden möchten, können sich nun Wege sparen und erhalten mehr Informationen auf einen Blick. Auf www.kitaportal.ludwigshafen.de können sie sich ab 31. August 2018 über die passende pädagogische Betreuung informieren und sich gleich bei mehreren Kitas auf die Online-Warteliste setzen.

Dies ist einer Pressemeldung der Stadt Ludwigshafen zu entnehmen. Auch die Rheinpfalz berichtete heute darüber. Der StEA Lu freut sich über diesen wegweisenden und längst überfälligen Schritt in die richtige Richtung: mehr Service und weniger Zeitaufwand für Eltern.


Mike Fox

Das Wichtigste in Kürze:

  • Das Online-Portal ist ab 31.08.2018 erreichbar unter: www.kitaportal.ludwigshafen.de
  • An das Portal angeschlossen sind nicht nur die städtischen KiTas, sondern auch die Träger der katholischen und protestantischen Kindertagesstätten sowie die Ökumenische Fördergemeinschaft.
  • Für jede einzelne Kita können Informationen zu den Öffnungszeiten und den angebotenen Betreuungsformen sowie dem pädagogischen Konzept abgerufen werden.
  • Für die Anmeldung am KiTa-Portal benötigt man lediglich eine E-Mail-Adresse, mit der man sich registriert.
  • Wer sein Kind bereits in Kindertagesstätten sowohl der Stadt als auch der freien Träger angemeldet hat, muss nichts weiter tun, diese Anmeldungen werden automatisch in die Wartelisten übernommen.
  • Die Entscheidung über die Platzvergabe treffen weiterhin die Leitungen der Kitas nach einem Kriterienkatalog, den die Stadtverwaltung auf ihrer Homepage www.ludwigshafen.de veröffentlicht hat.
  • Die Aufnahme auf die Warteliste ist keine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz! Nur, wenn Ihr im Zeitraum April/Mai eine schriftliche Zusage der Stadt Ludwigshafen erhaltet, habt Ihr auch einen Platz. Ihr steht allerdings weiterhin auf der Warteliste, solltet Ihr in diesem Zeitraum keine Post erhalten und müsst Euch nicht erneut anmelden.
  • Für Eltern, die das Online-Portal nicht nutzen möchten, besteht weiterhin die Möglichkeit, die Anmeldung persönlich in den Kitas oder zentral beim Bereich Kindertagesstätten in der Westendstraße 17 vorzunehmen.