KiTa-Portal geht online!

KiTa-Portal geht online!

Eltern, die ihre Kinder für eine Ludwigshafener Kita anmelden möchten, können sich nun Wege sparen und erhalten mehr Informationen auf einen Blick. Auf www.kitaportal.ludwigshafen.de können sie sich ab 31. August 2018 über die passende pädagogische Betreuung informieren und sich gleich bei mehreren Kitas auf die Online-Warteliste setzen.

Dies ist einer Pressemeldung der Stadt Ludwigshafen zu entnehmen. Auch die Rheinpfalz berichtete heute darüber. Der StEA Lu freut sich über diesen wegweisenden und längst überfälligen Schritt in die richtige Richtung: mehr Service und weniger Zeitaufwand für Eltern.


Mike Fox

Das Wichtigste in Kürze:

  • Das Online-Portal ist ab 31.08.2018 erreichbar unter: www.kitaportal.ludwigshafen.de
  • An das Portal angeschlossen sind nicht nur die städtischen KiTas, sondern auch die Träger der katholischen und protestantischen Kindertagesstätten sowie die Ökumenische Fördergemeinschaft.
  • Für jede einzelne Kita können Informationen zu den Öffnungszeiten und den angebotenen Betreuungsformen sowie dem pädagogischen Konzept abgerufen werden.
  • Für die Anmeldung am KiTa-Portal benötigt man lediglich eine E-Mail-Adresse, mit der man sich registriert.
  • Wer sein Kind bereits in Kindertagesstätten sowohl der Stadt als auch der freien Träger angemeldet hat, muss nichts weiter tun, diese Anmeldungen werden automatisch in die Wartelisten übernommen.
  • Die Entscheidung über die Platzvergabe treffen weiterhin die Leitungen der Kitas nach einem Kriterienkatalog, den die Stadtverwaltung auf ihrer Homepage www.ludwigshafen.de veröffentlicht hat.
  • Die Aufnahme auf die Warteliste ist keine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz! Nur, wenn Ihr im Zeitraum April/Mai eine schriftliche Zusage der Stadt Ludwigshafen erhaltet, habt Ihr auch einen Platz. Ihr steht allerdings weiterhin auf der Warteliste, solltet Ihr in diesem Zeitraum keine Post erhalten und müsst Euch nicht erneut anmelden.
  • Für Eltern, die das Online-Portal nicht nutzen möchten, besteht weiterhin die Möglichkeit, die Anmeldung persönlich in den Kitas oder zentral beim Bereich Kindertagesstätten in der Westendstraße 17 vorzunehmen.
Annegret Epple
StEA Lu (AE)

Kommentare sind geschlossen.